Webfabrik Jack
indivudelles responsive Webdesign

für Ihren erfolgreichen Auftritt im Internet



Referenzen Kontakt
Steuerberater Website

Marketing für Steuerberater - Social-Media-Marketing

Kanzlei­marketing für Steuerberater

Hier nun die lange erwartete Fortsetzung des Artikels zum Thema 'Marketing für Steuerberater - Kanzleimarketing' mit dem Schwerpunkt 'Social-Media-Marketing' für die sog. sozialen Netzwerke wie Facebook, XING und Co.

Ein Social-Media-Auftritt ist heute für einen modernen Unternehmens­auftritt selbstver­ständlich. Das gilt für die klassischen Freiberufler genauso wie für den Mittelstand, das Handwerk, die Gastronomie usw.

Warum braucht der Steuerberater / die Steuerkanzlei ein Social-Media-Profil?

Eine eigene Kanzleiseite z. B. bei Facebook zeugt nicht nur von einer modernen, mit der Zeit gehenden Unternehmens­kultur (gerade jüngere Mandanten und Interessenten ist sowas heute sehr wichtig!), nein, sie hat auch einen zusätzlichen positiven Einfluss auf die Ergebnislisten in den Suchmaschinen, was wiederum die Chancen erhöht, Interessenten auf die Steuerkanzlei bzw. den Steuerberater aufmerksam zu machen und diese dadurch auf die Website des Steuerberaters zu führen. Bestenfalls werden aus diesen Besuchern neue, dauerhafte Mandanten.

Ein sympathischer Auftritt in den sozialen Medien verbessert zudem das Image und führt zu einer besseren Bindung der bereits bestehenden Mandanten.

Wie mache in den sozialen Medien auf meine Kanzlei aufmerksam?

Weder bei Facebook noch bei XING gibt es ein festes, vorgeschriebenes Regelwerk, welches für jedes Unternehmen anwendabr ist.

Das Erfolgs­geheimnis lautet: Zur Interaktion anregen und positive Aufmerksamkeit erregen.

Womit?

Am besten ist es, wenn Sie z. B. bereits ein privates Profil bei Facebook besitzen, mit Ihnen verbundene Freude einzuladen, das Social-Media-Profil Ihrer Kanzlei mit einem 'gefällt mir' zu bewerten und so nach und nach die Reichweite zu vergrössern und günstige Werbeanzeigen zu schalten, die auf spezielle Empfänger zugeschnitten werden können.

Um dauerhaft Besucher und Interessenten auf dem Social-Media-Profil des Steuerberaters zu ereichen, ist es empfehlenswert ca. zwei Beiträge pro Woche zu veröffent­lichen, die Sie idealerweise morgen zwischen 10:00 und 11:00 Uhr, am Abend zwischen 19:00 und 20:00 Uhr oder am Wochenende publizieren, da zu diesen Zeiten die meisten Nutzer online sind. In vielen Fällen sorgen zusätzliche Fotos dafür, dass die Aufmerk­samkeit der gewünschten Empfänger gesteigert wird und der entsprechende Beitrag somit besser im Gedächtnis haften bleibt.

Social-Media-Marketing für Steuerberater

Facebook oder XING?

Ganz eindeutig: Beides!

Während XING mehr die Geschäfts­leute und Unternehmen als Adressaten hat, findet man bei Facebook - neben vielen, vielen Unternehmen, Vereinen usw. - die breite Masse an privaten Nutzern. Sowohl jüngere, als auch Nutzer mittleren alters bis über das Rentenalter hinausgehende Personen sind bei Facebook stark vertreten. Viele Geschäfts­leute und Unternehmer, die bei XING vertreten sind, haben bei Facebook ein privates Profil. Daher empfiehlt es sich, sowohl Xing als auch Facebook für das Social-Media-Marketing zu nutzen.

Steuerberater Website

Steuerberater Website

Der Vorteil von Social-Media-Marketing für die Steuerkanzlei

Gerade als Steuerberater / Steuerkanzlei kann man isch in den sozialen Medien als modern und innovativ zeigen und interessante, interne Einblicke in die Arbeit einer Steuerkanzlei geben, was das Vertrauen der 'digitalen Generation' nicht unwesentlich stärkt.

Ein weiterer Vorteil des Social-Media-Marketings ist eine extrem hohe Reichweite zu insgesamt sehr günstigen Preisen.



Ob Sie Ihre Social-Media-Profile selber pflegen oder durch eine Agentur wie Webfabrik Jack pflegen lassen, ist grundsätzlich egal. Wichtig ist, dass die regelmäßige Pflege und Wartung erfolgt, also quasi 'dass am Ball bleiben' in diesem Bereich, um nachhaltig Mandanten zu binden bzw. neue Mandate zu generieren.

Teil 1 zum Thema 'Marketing für Steuerberater', mit dem Themenschwerpunkt 'Die Steuerberater-Website' finden Sie hier!

Sie möchten zurück zur Übersicht? Klicken Sie hier!

Sie haben weitere Fragen zum Thema 'Social Media Marketing'? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!